Unser Gemeindezentrum

Wenn der HERR nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. (Psalm 127,1)


Wohin baut man ein Gemeindezentrum? Auf die grüne Wiese oder mitten hinein in die Stadt? Wir haben uns für „mittendrin“ entschieden, genau dorthin, wo die Menschen wohnen und arbeiten. Unser Gemeindezentrum ist mehr als ein Gottesdienstraum: Es ist ein Zentrum zum Leben und Loben.

Im Ostend, einem der dynamischsten Stadtviertel Frankfurts, ganz in der Nähe der Berger Straße, sind wir auch per Straßenbahn, U-Bahn und PKW bestens erreichbar.

Hier haben wir die nötige Infrastruktur, die eine moderne Gemeinde benötigt: Verschiedene Gottesdiensträume, Seminar- und Bibelräume, Treffpunkte für Jugendliche und Räume für große und kleine Kinder, eine moderne Küche und natürlich Proberäume für Musiker.

  

Unser Gemeindezentrum schafft Raum für kreative Begegnungen. Bands, Chöre und Freunde von Orgelmusik, aber auch Theatergruppen finden den passenden Raum für ihre Entfaltung.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder Hörfähigkeit können wir ihren Bedürfnissen entsprechende Einrichtungen bieten.

  





Und wenn in Frankfurt die Sonne scheint, dann feiern wir gesellige Hoffeste zusammen mit der Nachbarschaft - mittendrin in Frankfurt - weil wir dorthin gehören.

 

 

So finden Sie uns in der Wingertstraße 15-19: Anfahrtskizze