Alleinerziehende

In Frankfurt gibt es 15.500 Haushalte als "Einelternfamilien". Alleinerziehende machen damit fast ein Viertel aller Familien in Frankfurt aus. 90 % davon sind alleinerziehende Mütter. Sie stehen vor der großen Herausforderung, Familie und Beruf alleine zu bewältigen.

Wir machen diesen Frauen ein Angebot, sich mit anderen zu treffen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind. In unserer Gruppe können sie sich austauschen, Hilfe erfahren, zur Ruhe kommen und sich bei Finger Food stärken. Kurzreferate von kompetenten Referentinnen geben die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. Als ganz praktische Hilfe werden während des Beisammenseins die Kinder separat betreut und bekommen ein Abendessen.

Die Treffen finden immer am 1. Samstagnachmittag im Monat von 16.30 Uhr bis etwa 18.30 Uhr statt. Die genauen Termine finden Sie auf dem Plakat links (bitte mit Klick vergrößern).

Veranstalter dieser Treffen ist das Frauennetzwerk Frankfurt am Main in Kooperation mit der Nord-Ost-Gemeinde. Die Veranstaltungen finden in der Wingertstr. 19, 60316 Frankfurt statt und sind kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Rückfragen oder Anmeldung bei Inge Jordan, Tel. 069-47 18 01 oder per Mail an alleinerziehende@nord-ost-gemeinde.de